Im Rahmen der Internationalen Sommerakademie Schwetzingen-Worms finden normalerweise mehrere öffentliche Konzerte statt.

Wegen der Corona-Krise sind sie in diesem Jahr stark eingeschränkt.

Dennoch werden wir zur Eröffnung jeweils ein Kammermusikkonzert sowohl in Worms, als auch in Schwetzingen durchführen - natürlich  unter Berücksichtigung eines strengen Hygienekonzeptes. 












STREICHQUARTETT SERENADE

  Freitag, 14. August 2020, 20 Uhr  

Die Kapelle / Prinz-Carl-Anlage Worms


  Samstag, 15. August 2020, 20 Uhr  

Danzi Saal / Kulturzentrum Schwetzingen


Programm:

Anton Webern (1883-1945)

Langsamer Satz Es-Dur
        
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Streichquartett Nr. 19, C-Dur KV 465
"Dissonanzen-Quartett"
  
Béla Bartòk (1881-1945)
Streichquartett Nr. 3 cis-Moll
  
Hugo Wolf (1860-1903)
"Italienische Serenade"                                            



Es spielen:
JOSHUA EPSTEIN, Violine
LISA SATERDAG,
Violine
JONG YUN JEUNG,
Viola
MASANORI TSUBOI,
Violoncello


                             

Eintritt 16 EUR

Kartenbestellung: Tel 0 62 24 - 17 24 230

oder: kontakt(at)int-sommerakademie.com


Änderungen vorbehalten                                                              


 Ihr Konzertbesuch während der Corona-Pandemie 

  

Das Konzert beginnt um 20 Uhr und findet ohne Pause statt.

Der Zutritt zum Veranstaltungsbereich ist ab 19 Uhr möglich.

Ende der Veranstaltung ist um ca. 21:15 Uhr.

Es gibt generell keine Bewirtung.


Es ist strengstens verboten, das Konzert zu besuchen:

-  wenn Sie in den letzten 2 Wochen Ansteckungssymptome     

   wie Geruchs- und Geschacksstörungen, Fieber, Halsschmerzen,    

   Husten, o.ä. hatten,

wenn Sie sich in Quarantäne befinden,

oder falls Sie in den letzten 2 Wochen wissentlich Kontakt zu

   an Corona-Virus erkrankten Personen hatten.


Sobald Sie die Veranstaltungsräumlichkeiten betreten, gilt generelle Maskenpflicht (Mund- und Nasenbedeckung). Wenn Sie dann im Saal Platz genommen haben, können Sie die Maske - falls gewünscht - abnehmen.


Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten und Verlassen der Veranstaltung die Hände.


Bei Begegnungen mit anderen Personen müssen Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten.


Gemäß der aktuell geltenden Corona-Verordnung sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben, um im Fall einer Covid-19 Infektion eine Nachverfolgung von Kontaktpersonen durch die Behörden zu ermöglichen. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie am Eingang. Bitte geben Sie es beim Verlassen der Veranstaltung ausgefüllt wieder ab.


Selbstverständlich löschen wir Ihre Daten umgehend nach Ablauf der amtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfrist von 4 Wochen. Wir werden die Daten zu keinem anderen als den vorgenannten Zweck verwenden, (insbesondere nicht zu Werbezwecken), und wahren selbstverständlich den Datenschutz.


 Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis & Ihre Rücksichtnahme! 

 






         


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

135347